Monika Sadeghi's Blog


Luna und Gizzy, hübsche Mutter, hübsche Tochter

Luna ist die Mutter von Gizzy. Luna ist 9 Jahre alt und das Töchterchen 6 Jahre. Beide sind von “Mama” auf Diät gesetzt, weil sie nach dem Kastrieren etwas Speck angesetzt haben. Trotzdem haben beide eine Belohnung nach dem Frisiertermin bekommen, damit die Erinnerung an mich nicht allzu getrübt ist. Im Frühjahr, wenn sie wiederkommen, sind sie bestimmt rank und schlank, na, ja, zumindest schlanker *lol

Luna 1

Gizzy 1



Louis, kleiner Shih-Tzu ganz groß

Louis ist, genau wie Lady, knappe 4 Monate alt. Seine “Eltern” waren lange mit ihm spazieren, und so war er denn auch ganz relaxt beim Frisieren. Da es für junge Hunde noch zu kalt ist, um geschoren zu werden, haben wir erst einmal nur das Gesicht, die Pfoten und den Popo frei geschnitten. Im Frühjahr kommt dann die große Schur.

Louis



Lady, kleine “Biewerin”

Lady ist eine knapp 4monatige Biewer-Yorkie-Hündin. Heute war ihr erster Termin bei mir und auch im Anschluss die erste Welpen-Trainingsstunde. Lady war ganz lieb beim Frisieren, nur Fotos machen war nicht ihr Ding. Aber es ist auch für einen so jungen Hund schwer still zu stehen.

Lady



Blue, jetzt im Glück

Blue ist eine arme Maus, die es zumindest die letzte Zeit ihres Lebens ganz schlecht hatte: eingesperrt auf kahlem Beton, ohne die Möglichkeit sich hinzulegen, völlig verwahrlost vegetierte sie dahin. Aber diese Zeit ist zum Glück vorbei. Nun hat sie die Liebe, Fürsorge und Pflege, die sie verdient. Natürlich wird es noch etwas dauern, bis sie ihr Trauma überwindet, aber Hunde sind sehr gut darin. Viel Glück, kleine Blue!

Blue 1



Oscar, wunderhübsch

Oscar ist ein sehr hübscher Zwergschnauzer, der ganz lieb beim Frisieren war, na, ja, die Vorderbeine und der Popo waren nicht seine Lieblingsstellen, aber das ist bei fast allen Hunden so. Für einen einjährigen Hund hat er sich trotzdem gut benommen.

Oscar 1



Cicciu, der etwas “andere” Malteser

Cicciu ist jetzt 1 Jahr alt, und, wenn mich nicht alle Sinne trügen, ist er ein Tibet-Terrier. Verkauft wurde er an seine Leute aber als Malteser-Mischling. Wie auch sei, Cicciu wird geliebt von seinen Menschen, egal, ob er nun ein Schäferhund, ein Chihuahua oder eben ein Tibet Terrier ist.

Cicu1



Emily, kleiner Frechdachs

Emily ist jetzt 9 Jahre alt und wurde herumgereicht, bis sie jetzt bei einer lieben Familie Einzug halten durfte. Wahrscheinlich steckt ein Chihuahua in ihr (unter anderem). Kleinen Hunden lässt man viel durchgehen, so auch ihr. Aber auch so Winzlingen muss man Grenzen setzen, sonst werden sie übermütig und schnappen auch schon mal zu. Als erfahrene Hundefriseurin kenne ich natürlich so ein Verhalten, und da muss dann schon mal ein ernstes Wort geredet werden. Wenn die Kleinen dann merken, dass man konsequent dagegen hält, werden sie auch schnell “vernünftig”.




Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.