Monika Sadeghi's Blog


Rusty, der feine Kerl

Rusty ist ein hübscher, dreijähriger Cocker-Spaniel-Junge. Leider war er sehr verfilzt, so dass alles runtergeschoren und -geschnitten werden musste. Rusty hat alles mehr oder weniger gelassen über sich ergehen lassen. Natürlich waren die Vorderbeine schwierig zu bearbeiten und andere sehr verfilzte Stellen auch, aber bis auf ein wenig knabbern an meinen Händen war er sehr lieb. Frauchen war auch sehr einsichtig und versprach, öfters zu kommen, damit alle Beteiligten in Zukunft weniger Stress haben.

rusty



Chanel, No 1

Chanel ist süße 12 Monate alt und ein klein wenig hibbelig. Aber sie hat die ganze Prozedur ganz brav gemeistert. Papa und Opa waren ja auch dabei und haben sie tatkräftig unterstützt. Jetzt ist das Fell wieder luftig und die warmen Temperaturen können kommen.



Henry, der stattliche Cocker Spaniel

Henry ist ca. 4 Jahre alt und kommt aus Polen. Dort wurde er im Tierheim abgegeben und hatte das Glück, nun in Deutschland ein schönes neues Zuhause zu finden. Frisieren, besonders an den Vorderbeinen, ist allerdings nicht sein Ding und so freute er sich auch sehr, als er endlich vom Tisch runter kam. Und zwar so sehr, dass er fast das Leckerchen,  das ich für ihn hatte, übersehen hätte. Aber er wäre ja kein Cocker, wenn er es nicht doch noch gefunden hätte.



Eirin, ein roter Cocker Spaniel – noch nicht fertig!

Eirin ist schon eine betagte Cocker-Dame, die leider sehr verfilzt bei mir ankam. Herrchen kann sie nicht pflegen, deshalb musste Eirin sehr viel Haare lassen. Die Feinheiten werden bei ihrem nächsten Besuch gemacht, denn länger als zwei Stunden wollte ich die alte Hunde-Dame nicht „quälen“.