Monika Sadeghi's Blog


Klein-Lilly

hund1Lilly ist süße 8 Monate jung und war eine ganz liebe und bezaubernde Vertreterin ihrer Rasse. Herrchen und Frauchen hatten schon mal Hand angelegt, was ein wenig „schief“-gegangen ist. Ihren ersten Frisiertermin bei mir hat Lilly sehr gut gemeistert – jetzt kann der Urlaub kommen.

Werbeanzeigen


Luna, hübsche kleine Shih-Tzu Hündin

Erst eineinhalb Jahre ist sie jung, die kleine Luna. Ganz brav war sie beim Frisieren und Scheren. So kenne ich die Shih-Tzu, es sind ganz reizende kleine Hunde. Ich hatte auch die Freude, 16 und 15 Jahre meine Shih-Tzu zu erleben. Jetzt sind sie im Hundehimmel, aber ich erinnere mich noch voller Dankbarkeit an die Jahre, die ich sie hatte. Luna soll auch so alt werden, und wenn es nach Frauchen geht, noch vieeeeel älter.



Die „M“-chen: Mona und Maja

Maja und Mona sind beide vier Jahre alt, weil Geschwisterchen. Ich habe Maja mal vor der Schur fotografiert und Mona hinterher. Was man nicht so genau sehen kann auf Majas Foto ist, dass sie und auch ihre Schwester komplett verfilzt waren. Man konnte nach der Schur die Haare in dicken Streifen abziehen. Das passiert natürlich, wenn man nicht oder nicht gut genug bürstet. Daher empfehle ich immer, dass, sollte man nicht in der Lage sein, aus welchen Gründen auch immer, die Hunde oder auch Katzen zu pflegen, die Tiere immer kurz zu halten, damit so etwas nicht passiert.

Wenn die Haare so verfilzt sind und richtige Matten aus den Haaren entstehen, dann können sich die Hunde weder kratzen noch putzen, Ungeziefer kann sich breit machen und die Haut kann sich entzünden, weil keine Luft mehr drankommt.

Wir sind jetzt übereingekommen, dass die beiden zumindest alle drei Monate zur Pflege kommen, damit so etwas nicht noch einmal passiert.

20160407_115038Mona



Lenny, der Shih-Tzu

Lenny ist jetzt vier Jahre alt, gerade geworden, man konnte ihm noch gratulieren. Ein wenig ungehalten war er an seinen Beinen und am Kopf, aber das darf er ja auch bei seinem ersten Frisiertermin sein. Wir müssen uns eben noch aneinander gewöhnen. Leider ist er nicht bestechlich, denn so ein schönes Stück Wurst macht das Leben meistens viel angenehmer. Aber ich bin sicher, dass wir auch so zueinander finden werden. Bis bald, kleiner Lenny.

Lenny



Elmo, vierjähriger Shih-Tzu Junge

Elmo war ein klein wenig zickig und knutterig, ließ sich aber ziemlich schnell wieder beruhigen. Wer weiß, was ihm vor der Tierheimzeit widerfahren ist. Jetzt hat er seit zwei Monaten ein schönes neues Zuhause gefunden und wird geliebt und umhegt, und natürlich gehört da auch die Pflege zu. Auf ein langes, glückliches Leben, kleiner Elmo.

Elmo



Chico, hübscher Mix aus Shih-Tzu und Malteser

Er ist sechs Jahre alt, der kleine Chico und wollte am Anfang seinen kleinen Dickschädel durchsetzen. Nachdem wir dann aber mehrere „Unterhaltungen“ hatten, lief die weitere Schur ganz ordentlich.Er wird auch sehr verwöhnt von seiner ganzen, großen Familie. Wenn Hunde schon von Natur aus dominant sind, dann ist das mitunter gar nicht so gut. Aber jetzt ist alles erst einmal gut, die Familie fährt in den wohlverdienten Urlaub und danach wird er kastriert. Das nimmt dann schon ein wenig Schärfe. Bis bald, kleiner Mann.

Chico



Shih-Tzu Luna

Die kleine Luna ist gerade mal ein halbes Jahr alt. Leider kam sie sehr verfilzt bei mir an, und ich musste sie ganz kurz scheren. Herrchen war überfordert  mit dem Fellwuchs. Das ist schon mal der Fall, weil Shih-Tzu sehr pflegeintensive Hunde sind. Nun wird sie regelmäßig kommen, damit das nicht noch einmal passiert.

Luna 1