Monika Sadeghi's Blog


Joshi, der Pfiffige

Joshi ist eine Mischung aus Yorkshire-Terrier und Shih-Tzu und noch ganz  jung, nämlich zehn Monate alt. Für seinen ersten Termin bei mir war er relativ lieb.  Natürlich zickte er ein wenig rum, aber das darf ein so junger Hund auch. Ein paar Verfilzungen waren auch vorhanden, aber bei dem Wust an Fell kein Wunder. Deshalb und weil Sommer ist, einfach mal Fell runter, so fühlt er sich jetzt auch wohl und sieht auch  wieder so jung aus, wie er tatsächlich ist.

Joshy



Gismo, hübscher Mix aus Shih-Tzu und Tibet-Terrier

Der kleine, hübsche Gismo ist 2 Jahre alt. Anfangs wollte er gar nicht zurecht gemacht werden, aber nach einem klärenden „Gespräch“ war Frauchen ganz begeistert davon, wie lieb er sich verhielt. Das Ergebnis ist ein hübscher, pflegeleichter Hund.



Zoè, der kleine Mix

Auf dem Foto seht Ihr frisch frisiert die kleine Zoè. Sie ist 4 Jahre alt und nach anfänglichen Schwierigkeiten war sie ganz brav. Hinter ihr könnt Ihr die Haare sehen, die runtergeholt worden sind.



Krümel, Mix ? aus Shih-Tzu und Lhasa Apso?

2 Jahre ist er jung, der liebe Krümel. Bis auf ein paar kleine Ausnahmen war er sehr lieb beim Zurechtmachen. Frauchen hatte Angst, dass die Haare zu  kurz geraten würden, weil er vorher wohl kahlgeschoren war. Doch es sind noch genug drangeblieben, und so waren alle zufrieden.



Chihuahua und Shih-Tzu??

Souries soll eine Mischung zwischen Chihuahua und Shih-Tzu sein. Der Chihuahua ist zu sehen, aber Shih-Tzu?? Eher tippe ich auf einen Terrier, aber egal, Souries ist gut gelungen, das ist die Hauptsache!

Auf dem zweiten Bild seht Ihr eine kleine „Warteschlange“ von Hunden, die für Leckerchen anstehen.