Monika Sadeghi's Blog


Oskar, der Elo

Oskar ist ein hübscher 7jähriger Elo-Mann. Elo ist eine noch junge Hunderasse, die es in vielen Farben und auch Größen gibt. .Ein bisschen aufgeregt und hibbelig war er beim Scheren, aber nie böse. Viel Fell musste runter, damit er die wohl hoffentlich bald kommenden Sommertemperaturen besser übersteht. Im Nachhinein war er glücklich und zufrieden und Frauchen und Hundepflegerin auch.

oskar



Golden Retriever Sam

Der liebe und gutmütige Sam wird jetzt sieben Jahre alt und hat sein endgültiges Zuhause nun gefunden. Leider hat der Vorbesitzer eine schwere Krankheit und musste ihn abgeben, aber ich glaube, dort, wo er jetzt ist, hat er es gut.

Er war auch ganz lieb beim Scheren, bis auf die Vorderbeine, aber das ist ja ein altes Lied. Leckerchen hat er dann am Schluss auch reichlich bekommen, das hatte er sich verdient.

sam



Laika, die Ängstliche

Laika ist jetzt (oh, ich habe es vergessen) vier oder sechs Jahre alt und eine Podenco-/Husky-Dame. Sie ist von klein auf sehr ängstlich gewesen und ist auch schon mit sechs Wochen von ihrer Mutter getrennt worden, weil diese gestorben war.

So war denn auch der Schwanz meistens eingeklemmt, aber: zum Schluss hat sie dann Leckerchen genommen und wollte auch nicht schnell weg. Ein gutes Zeichen!

Laika



Die „M“-chen: Mona und Maja

Maja und Mona sind beide vier Jahre alt, weil Geschwisterchen. Ich habe Maja mal vor der Schur fotografiert und Mona hinterher. Was man nicht so genau sehen kann auf Majas Foto ist, dass sie und auch ihre Schwester komplett verfilzt waren. Man konnte nach der Schur die Haare in dicken Streifen abziehen. Das passiert natürlich, wenn man nicht oder nicht gut genug bürstet. Daher empfehle ich immer, dass, sollte man nicht in der Lage sein, aus welchen Gründen auch immer, die Hunde oder auch Katzen zu pflegen, die Tiere immer kurz zu halten, damit so etwas nicht passiert.

Wenn die Haare so verfilzt sind und richtige Matten aus den Haaren entstehen, dann können sich die Hunde weder kratzen noch putzen, Ungeziefer kann sich breit machen und die Haut kann sich entzünden, weil keine Luft mehr drankommt.

Wir sind jetzt übereingekommen, dass die beiden zumindest alle drei Monate zur Pflege kommen, damit so etwas nicht noch einmal passiert.

20160407_115038Mona



Lenny, der Shih-Tzu

Lenny ist jetzt vier Jahre alt, gerade geworden, man konnte ihm noch gratulieren. Ein wenig ungehalten war er an seinen Beinen und am Kopf, aber das darf er ja auch bei seinem ersten Frisiertermin sein. Wir müssen uns eben noch aneinander gewöhnen. Leider ist er nicht bestechlich, denn so ein schönes Stück Wurst macht das Leben meistens viel angenehmer. Aber ich bin sicher, dass wir auch so zueinander finden werden. Bis bald, kleiner Lenny.

Lenny



2015 im Rückblick
30. Dezember 2015, 14:53
Filed under: Uncategorized

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 11.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 4 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.



Elmo, vierjähriger Shih-Tzu Junge

Elmo war ein klein wenig zickig und knutterig, ließ sich aber ziemlich schnell wieder beruhigen. Wer weiß, was ihm vor der Tierheimzeit widerfahren ist. Jetzt hat er seit zwei Monaten ein schönes neues Zuhause gefunden und wird geliebt und umhegt, und natürlich gehört da auch die Pflege zu. Auf ein langes, glückliches Leben, kleiner Elmo.

Elmo




Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.