Monika Sadeghi's Blog


2015 im Rückblick
30. Dezember 2015, 14:53
Filed under: Uncategorized

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 11.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 4 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.



Elmo, vierjähriger Shih-Tzu Junge

Elmo war ein klein wenig zickig und knutterig, ließ sich aber ziemlich schnell wieder beruhigen. Wer weiß, was ihm vor der Tierheimzeit widerfahren ist. Jetzt hat er seit zwei Monaten ein schönes neues Zuhause gefunden und wird geliebt und umhegt, und natürlich gehört da auch die Pflege zu. Auf ein langes, glückliches Leben, kleiner Elmo.

Elmo



Jack, der Parson Jack Russell

Hier kommt Jack: Neun Jahre alt und kein bisschen weise. Immer noch hibbelig, immer noch auf der Suche nach Abenteuern. Aber für seinen ersten Frisiertermin bei mir war er doch recht lieb. Bis zum nächsten Mal, Jack!

Jack



Asterix, der schöne Collie

Asterix kam  heute nur zum Bürsten, aber Frauchen hatte schon gute Arbeit geleistet, so dass ich nur noch Feinarbeit geleistet habe. Asterix hat das Ganze relativ entspannt über sich ergehen lassen, bis auf kleine Aussetzer, die sich aber ein so junger Hund auch mal leisten kann.

asterix



Szu, die Mini-Bolonka-Zwetna-Hündin

Die kleine Szu hatte heute ihren ersten Frisiertermin bei mir, was ihr am Anfang gar nicht so gefiel. Im Laufe der Zeit wurde sie allerdings immer entspannter. – Herrchen und Frauchen auch, weil Szu das Schicksal einer kahlgeschorenen Hündin erspart blieb. Die Knötchen wurden nämlich rausgebürstet, die richtige Bürste mitgegeben und ein neuer Termin in drei Monaten angedacht, damit sie immer so hübsch bleibt, wie sie jetzt ist. Ein gelungener Tag!

Szu



Ole, aber aus dem Westen

Klein-Ole ist jetzt zwei Jahre alt und ein lieber Hunde-Junge. Ein bisschen zickig war er an den Vorderbeinen, aber das kennt man ja. Ole ist eine Mischung aus Bolonka Zwetna und Bologneser, würde ich mal sagen, denn sein Fell ließ sich sehr schwer bearbeiten. Außerdem ist dieses Fell ziemlich anfällig für Knötchen. Wenn man es aber nicht so ausufern lässt, kommt man noch gut damit zurecht.

Ole



Murphy, kleiner, süßer Mix aus Bologneser und Chihuahua

Ein Jahr ist er alt, der Murphy und ein kleiner Hasenfuß. Er war doch recht nervös, als er zu mir kam. Im Laufe der Zeit aber wurde er ruhiger und als am Ende noch eine Hundewurst wartete, wollte er gar nicht mehr gehen.

Murphy




Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.